Schwangerschaftsvorsorge


Erstgespräch

 

Es ist unerheblich in welcher Schwangerschaftswoche Sie sich befinden. Bei Interesse vereinbare ich zeitnah einen Termin für ein Erstgespräch, an dem wir uns kennenlernen können.

Zusammen erstellen wir einen individuellen Betreuungsplan, der auf Ihre persönliche Situation abgestimmt ist.

 

Natürlich können Sie alle Fragen stellen, die Ihnen auf der Seele liegen.

 

Schwangerschaftsvorsorge

 

Die Schwangerschaftsvorsorge durch eine Hebamme bietet viel Zeit und Raum, um individuell auf Ihre Bedürfnisse und Wünsche einzugehen. Mit Beginn der Schwangerschaft begleite ich Sie einfühlsam und gehe dabei in behüteter Atmosphäre auf all Ihre Fragen, Ängste und Beschwerden ein. Neben der medizinischen werden auch die seelische und die mentale Gesundheit von Mutter und Kind natürlich gefördert.

 

Die Untersuchungsergebnisse werden im Mutterpass dokumentiert, sie orientieren sich an den Mutterschaftsrichtlinien und dienen unter anderem der Erkennung von Risiken.

 

Die Schwangerschaftsvorsorge kann auch im Wechsel mit ihrer/m Gynäkologin/en durchgeführt werden.

 

Die Schwangerenvorsorge findet alle vier Wochen und im letzten Drittel Ihrer Schwangerschaft 14-tägig statt. Diese Leistung wird in  von der Krankenkasse übernommen.

Die Vorsorgeuntersuchung umfasst:

  • Individuelle Beratung und Aufklärung
  • Kontrolle der kindlichen Herztöne
  • Ertasten, Fühlen von Lage und Wachstum des Kindes
  • Urinuntersuchung
  • Blutdruck- und Gewichtskontrolle
  • evtl. Laboruntersuchungen

 

Kosten: Keine, die Kosten für die Schwangerenvorsorge durch eine Hebamme werden von den gesetzlichen Krankenkassen komplett übernommen.

 

Sind Sie privat versichert, bekommen Sie eine Rechnung, die Sie bei Ihrer Krankenkasse einreichen können. Bitte erkundigen Sie sich vorab, welche Leistungen ihre private Krankenversicherung übernimmt.